23 Mrz 2016

Ein interessantes Projekt war auch, einen Garten mit vielen Holzelementen für ein neugebautes Einfamilienhaus zu planen. Wir entwarfen eine 27m2 Holzterrassse, einen 5m langen Weg von der Garage bis zum Hauseingang . Das Grundstück bekam auch einen Zaun in unterschiedlicher Höhe. Für den Weg und die Terrasse benutzten wir sibirische Lärche , die sich ausgezeichnet dafür eignet, für den Zaun wurde Douglasie verwendet. Nach den Erd- und Grabungsarbeiten wurde der Garten in Ordnung gebracht. Da er leicht uneben war, mussten wir Erde aufschütten. Zum Schluss kam der schönste Teil der Arbeit: den Garten zu bepflanzen.

Scroll to Top